Am Vorabend der Premiere von „…und einer zeichnet die Realität“ traf sich das Team zu einer internen Vorpremiere. Gemeinsam blickte es auf die Dreharbeiten zurück und sprach über Herausforderungen, schöne und spannende Momente, aber auch über die Entwicklung des Drehbuchs oder lustige Pannen während des Drehs.